4. DTSA Abnahme am 21.05.2017

 

Zum 4. Mal lud der TTK Barnim e.V.   seine Paare und die Tanzschüler aus   Marinas Tanzschule             ( Tanzschul Event GmbH) und aus Petershagen zur Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens ein.  

77 Tänzer stellten sich der Prüfung. Viele Paare legten in diesem Jahr sogar schon das silberne oder goldene DTSA ab.  2 Paare legten  das Goldene Tanzsportabzeichen mit Kranz ab.

Für diese Veranstaltung wurde extra eine große Sporthalle angemietet. So konnten die Paare auf der einen Fläche die Prüfung ablegen und im hinteren Teil der Halle wurde fleißig eingetanzt und Schrittfolgen geübt.

Alle anderen Paare säumten die Tanzfläche und spendeten viel Beifall.  Der Adrenalinspiegel war doch bei vielen Paaren, die noch keine Turniererfahrung haben sehr hoch. Sie erhielten aber viel Zuspruch und Unterstützung von den erfahrenen Tänzern.

Nach knapp 3 Stunden konnten Hans Jürgen und Susanne Klatt verkünden, dass alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben.  

Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.

Der Verein war darauf natürlich vorbereitet und es konnten alle Teilnehmer und Gäste mit einem Becher Sekt anstoßen.

In der Zwischenzeit wurde ein leckeres Salatbuffet und Getränkebuffet aufgebaut –alles in Heimarbeit unserer Vereinsmitglieder liebevoll vorbereitet.

Vor der Halle  hatten bereits seit Beginn der Veranstaltung  die „Grillschule Elisenau“ Norbert Blaschke mit seinen zwei Helfern alles aufgebaut und die leckersten Spezialitäten zubereitet.

u.a. Pulled Pork mit Senfsoße, Putenbrust mit Parmesankruste sowie Meeresfrüchte.

Exzellentes Tanzen + phantastisches Essen   =  grandiose Veranstaltung

Wie bereits zur Eröffnung von Norbert Blaschke bekannt gegeben, wurde das Catering  von ihm für den Verein gesponsert  - als Dankeschön für die ehrenamtliche  Tätigkeit des Vorstandes und der Vereinsmitglieder.

Dafür ein ganz großes Dankeschön.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Paare die Veranstaltung und den Nachmittag beim gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen.

Wir sehen uns 2018 – zur 5.DTSA  Abnahme wieder.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 


1  

Jubiläumsball  – 10 Jahre TTK Barnim

Am Abend des 19.11.2016 war es endlich soweit. Nach langer Vorbereitung konnten mit Mitglieder des TTK Barnim e.V. ihre Gäste und Ehrengäste in der  wundervoll geschmückten Stadthalle zum Ball begrüßen.  Jeden Gast erwartete nach dem Begrüßungssekt auf seinem Platz eine Festzeitschrift.

 

 

Zwei  zauberhafte Moderatorinnen -Doris und Svetlana- führten galant durch den Abend.  Mit viel Wortwitz aber auch interessanten Informationen wurden die Gäste durch den Abend begleitet.

 

 

Am Musikpult mischte uns DJ Holger ordentlich auf. Er hatte stets die passende Musik, so dass die Tanzfläche immer gut  gefüllt war.

 

 

Ein tolles Buffet wurde von der Gaststätte Waldkater gezaubert.

 

 

Zwischen den einzelnen Tanzrunden zeigten die Turnierpaare  ihr Können.   Walzer und Tango als Gruppenaufführungen, eine Wiener Walzer Formation und auch Lateintänze wie Samba, Chachacha und Jive zeigten die Paare.

 

 

Frau Meyer sprach als  Vertreterin des LTV Brandenburg einige Grußworte und überreichte unserem Verein eine Geldspende für unsere gute Arbeit. 

 

 

Besonders gefreut hat uns auch eine Überraschung der Gäste, Hobby- und Breitensportpaare:  Vroni und Torge trällerten im Trachtenlook ein Lied  und der halbe Saal tanzte im Line Dance Stil dazu.  

 

 

Zu fortgeschrittener Stunde zeigten dann Lutz und Jana Hoscheck und Dirk und Jeanette Dittrich  mit eigens für den Abend einstudierten Shows ihr tänzerisches Können. Der Tango Argentino,  eine „Walzer-Rumba“ und eine Jive-Show wurden  mit sehr viel Beifall vom Publikum belohnt.  

 

 

Nach der letzten Aufführung fiel allen ein großer Stein vom Herzen, denn seit Wochen hatten alle  fleißig geprobt und viele Stunden zusätzlich trainiert um den Gästen an diesem Abend ein unvergessliches Programm zu bieten.

 

 

Während des Abends bestand auch die Möglichkeit, ein hochwertiges neues Fahrrad – gesponsert von  Zweirad Profi Bernau – zu ersteigern.  Ein tolles Herrenrad hat einen neuen Besitzer gefunden.   Der Erlös kommt dem Verein zu Gute.  Dafür noch einmal ein großes Dankeschön an unseren Sponsor -  Zweirad Profi Ronld Jäger.

 

 

Dann endlich konnten alle ihr Lose bei der Tombola einlösen. Da es keine Nieten gab, war die Freude groß. Viele tolle Geschenke  wurden uns von vielen Sponsoren für unseren Jubiläumsball zur Verfügung gestellt. Dafür ein großes Dankeschön.

 

Eine riesengroße „Jubiläumstorte“ , gesponsert von Herrn Rolle von den Wriezener Backstuben, wurde dann zu später Stunde angeschnitten, und alle konnten sich für die letzten Tanzrunden stärken.

 

 

Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung die allen Gästen sehr gefallen hat.

Auf diesem Wege ein großes Dankeschön an das Festkomitee für die hervorragende Vorbereitung und allen mitwirkenden Paaren und fleißigen Helfern.

 

 

Für tolle Erinnerungen sorgte unser Fotografenteam von  „Rund-Um-Photo“, die den wundervollen Abend mit tollen Bildern festgehalten haben.

 

 

           

Weitere Fotos folgen:                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Breitensportseminar  in  Lindow 2016    Bereits zum elften Mal  hat der Landestanzsportverband zum  Tanzwochenende für Breitensportler eingeladen. Erstmalig waren vier Paare  unseres Vereins dabei. Start war am Freitag, den 4. März dieses Jahres. Nach einem gemeinsamen Abendessen und der  offiziellen Begrüßung  ging es gleich mit dem Eintanzen und dem  Sporttanz los.  Als Herausforderung stellte sich das Gehirnjogging  dar. Gehirnjogging und Tanzen? Wie geht das denn, werdet ihr euch fragen. Die  Aufgabe war, paarweise abwechselnd bis 3 zu zählen, aber statt der eins,  zwei  oder drei eine gestellte Aktion  durchzuführen (Klatschen, Kopf schütteln oder Fußstampfen). Das klang ganz  einfach und wurde anfangs belächelt, stellte sich jedoch als recht  anspruchsvoll heraus. Schnell kamen wir durcheinander  - der Spaßfaktor war entsprechend groß.   Bei der gemeinsamen Wiener Walzerformation lernten  wir uns durch Weitergabe der Tanzpartnerinnen kennen.. Höhepunkt  des Kennenlern Abends war der Tanzmarathon.  Hier galt es, „nur“ 15 Minuten durchzutanzen. Als Belohnung gab es für alle  Paare einen kleinen Pokal. Sensationell! Die Stimmung war ausgelassen, und es  war ein gelungener Auftakt.  Auf dem  Programm der kommenden Tage standen  verschiedene Tänze, die parallel in drei Sporthallen trainiert wurden. So  konnten die Tanzpaare wählen, welcher Tanz für sie interessant war. Neben den  klassischen Disziplinen wie Standard - Technik, Tango, Rumba (magic feed) und  Paso wurden auch Workshops für Boogie - Woogie, Swing und Night Club  angeboten. Im 2. Durchgang konnte neu Erlerntes wiederholt und gefestigt  werden.  Getreu dem Motto TTT – Tupfen – Trinken – Tratschen  -  wurden die Pausen verbracht. Natürlich wurde nicht getratscht.  Stattdessen wurde reichlich kommuniziert. Man lernte sich kennen, fragte nach  dem Verein der anderen Tanzpaare.. Und natürlich half man sich untereinander.  Bei allem Training durfte natürlich das Vergnügen  nicht zu kurz kommen. Am Samstagabend wurde ein Tanzabend durchgeführt. Hier  konnten wir dann in fröhlicher Atmosphäre das Tanzbein schwingen. Auch hier  wurde wieder mit allen Teilnehmern eine Walzerrunde mit Partnerwechsel  durchgeführt.   Am Sonntag fanden nach dem Frühstück die letzten beiden Workshops statt.  Nach dem anschließenden Abschlusstreffen, bei dem nochmals alle Tänze des  Seminars präsentiert und gefilmt wurden, gab es ein gemeinsames Foto aller  Teilnehmer. Hiermit war das Breitensportseminar offiziell beendet.   Wir möchten allen Organisatoren und Trainern  ein großes Lob und  Dankeschön aussprechen. Für uns alle war es ein gelungenes Wochenende. Wir  freuen uns bereits jetzt auf das Breitensportseminar 2017.  

 

 

 

 

 

 

 

Dorado Ruhlsdorf 04.09.- 06.09.2015n Freitag Nachmittag bezogen wir Latein und Standard.   

Videoaufnahmen verdeutlichen uns, in welchen Bereichen wir uns

Zum Sommertrainingslager trafen sich in diesem Jahr wieder

fast alle Tänzer unseres Vereins zum gemeinsamen Training im Feriencamp Dorado. Am späten Freitag Nachmittag bezogen wir unsere Bungalows, schnappten unsere Tanzschuhe und trafen uns zum ersten Training im Tanzsaal. Nach  drei Stunden war die erste Trainingseinheit absolviert und der Abend wurde bei einem gemütlichen Beisammensein um Mitternacht beendet. 

Schon um Morgens um  acht, ging es mit einem leichtem Frühstück im Bauch zum Frühsport. Daran schlossen sich wieder Trainingseinheiten in Latein und Standard.   

Videoaufnahmen verdeutlichen uns, in welchen Bereichen wir uns weiter verbessern müssen.

Auch ein mentales Training stand an diesem Nachmittag auf dem Programm.

Gegen 19.00 Uhr konnten wir uns dann frisch geduscht auf unser Abendessen stürzen.

Der Grill hat hier Höchstleistungen vollbracht.  Gemeinsam saßen wir in großer Runde und ließen es uns schmecken.

Der Verein hat natürlich auch keine Mühen und Kosten gescheut und  zur Umrahmung des Abendprogramms prominente Künstler zu engagieren. So traten Helene Fischer, Andra Berg und sogar Helga Hannemann im Dorado auf.  ;-)

Wir hatten alle sehr viel Spaß. Und wer jetzt noch keinen Muskelkater vom Training hatte, der hatte nun Bauchmuskelkater vor Lachen. 

 

Trotz eines feucht fröhlichen Abends waren alle Tänzer wieder Sonntag morgen auf der Fläche, um nun noch den letzten Trainingsblock zu absolvieren.

 

Fazit: Das Trainingslager war wieder ein voller Erfolg- und es wird auch im Jahr 2016 fortgesetzt.   

  

f dem Programm.

 

 


Der Verein hat natürlich auch keine Mühen und Kosten gescheut und  zur Umrahmung des Abendprogramms prominente Künstler zu engagieren. So traten Helene Fischer, Andra Berg und sogar Helga Hannemann im Dorado auf. ...

Wir hatten alle sehr viel Spaß. Und wer jetzt noch keinen Muskelkater vom Training hzten Trainingsblock zu absolvieren.

 

Fazit: Das Trainingslager war wieder ein voller Erfolg- und es wird auch imJahr 2016 fortgesetzt.    

DTSA Abnahme 12.04.2015

 

DTSA Abnahme 12.04.2015

 

Es ist geschafft. Alle78 , Hobby - Breitensport und Turniertänzer haben die DTSA Abnahmeerfolgreich bestanden. Nach einem ausgiebigen Vorbereitungsworkshop am Samstag,konnten  am Sonntag alle Teilnehmer das DeutscheTanzsportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erwerben.  HerzlichenGlückwunsch. Es war eine tolle Veranstaltung die den Teilnehmern undOrganisatoren viel Spaß gemacht hat.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr  und über Euer Feedback in unserem Gästebuch :-)

 

 

 


 

Rückblick auf das Sportjahr 2014

 

Das Jahr 2014 liegt hinter uns. Unsere Turnierpaare waren auch wieder auf vielen nationalen und internationalen Turnieren erfolgreich unterwegs.  In der Gesamtbilanzwurden auf 93 Turnieren 603 Aufstiegspunkte ertanzt. Dazu wurden 871,00 €Startgebühren entrichtet und satte 16055 km zurückgelegt.  Das Spritgeld rechnen wir mal nicht um, sonst fangen wir hier alle an zu heulen.....;-)

 

 

 

Gesamtbilanz Plätze 1 - 6

 

Platz1             Platz 2          Platz3            Platz4           Platz5          Platz 6

 13                     13                14                  9                    8                  7          

 

Das  bedeutet, wir fühlen uns auf den Treppchen Plätzen an wohlsten.   

An dieser Stelle sagen wir ein großes Danke an alle Freunde und Familie, die uns oft entbehren müssen, da wir fleißig trainieren  und auf vielen Turnieren unterwegs sind.  Aber  ein ganz großes Dankeschön an  unsere Trainerin  Caro Neumann, die uns super auf die Turniere vorbereitet und  uns oft begleitet. 

 

 

 Platz 6

 Wahl Sportler des Jahres 2013 -Barnimes Jahres13                     13                14                  9                    8                  7          

 

 

Am 30.11.2013 wurden bei einer Sportgala die Sportler/innen, Trainer /innen und Mannschaften   geehrt, die im Jahr 2013 besondere Leistungen vollbracht haben und sich für Ihren Verein verdient gemacht haben.  

 

Wir können  voller  Stolz berichten, dass unsere Trainerin Carolin Neumann mit dem 3. Platz in der Kategorie Trainerinnen geehrt wurde.

 

Auch auf diesem Wege möchten sich die Tänzer des Vereins bei unserer Trainerin Carolin Neumann  für die große Unterstützung bedanken.

 

 

 

 

  latz3            Platz4           Platz5          Platz 6  13                     13                14                  9                    8                  7          

 

 

 

Die Volksbank tanzt"

 

Showauftritt in der Uckersee Halle Prenzlau am 25.10.2014 zum 4. Ball der Volksbank Uckermark Randow

 

 

 

 

 


 

 

 

   

 

   

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

  

213630

 

 

Bookmarks

Facebook Share